Seminarort

Am "Ende der Welt" und doch im Herzen Deutschlands, zwischen Kassel und Göttingen gelegen, am Rande des Dorfes Ziegenhagen, liegt unser Seminarort bundesweit sehr verkehrsgünstig zu erreichen und gleichzeitig sehr naturnah, ruhig und ganz waldnah.

Der offizielle Straßennamen für unsere Sackgasse "Blume" gibt unserer Initiative seinen schönen Namen: Haus in der Blume. Das "Haus in der Blume" sind aber 2 Häuser: Blume 10 ist ein ehemaliges Pensionshaus, was wieder zum Leben erweckt wurde und im Erdgeschoss der Blume 8 befindet sich ein lichter Veranstaltungsraum (ca. 50qm, erweiterbar um 17qm) für unsere Seminare, aber auch für externe Veranstaltungen und Gruppen, die in unserem  Sinne wirken. Zum Gruppenraum gehören noch ein Empfangsraum, eine Küche mit großem Essplatz, ein zusätzlicher Raum (20qm), ein Sitzungs- / Gästezimmer mit eigenem Bad und ein weiteres separates WC. Mehr Bilder hier. Digital Detox ist bei uns inklusive! Wir leben hier (leider nicht mehr lang) glücklich im Funkloch. W-Lan ist in der Blume 10 vorhanden.

Der Salamandergarten, 30 Meter entfernt, ist ein 3000qm großer Wildgarten am Waldrand, indem auch unser Zirkuswagen steht. Der Wandelwald, 100 Meter entfernt, ist ein von uns gestaltetes Waldstück auf dem Berg hinter den Häusern. Unsere Gäste sind eingeladen diese Orte gerne mitzunutzen: z. B. zum Ankommen, Ausatmen und Aufatmen, Innehalten, Vögelhören, Waldkraft tanken und dergleichen mehr.
Herzlich willkommen!


Alle Sitzungen, Beratungen, Begleitungen und Kurse sind kein Ersatz für eventuell nötige ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.